Aktuelles »

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Apr 11 2019

Review: „Fachtagung Kampfmittelbeseitigung 2019“ vom 18. bis 19. März 2019 in Bad Kissingen: 3D PluraView von Schneider Digital

 

Der führende passive 3D-Stereo Monitor im Einsatz für die Kampfmittelbeseitigung


Schneider Digital nahm im März 2019 als Spezialist für Photogrammetrie-Hardware an der begleitenden Ausstellung der Fachtagung Kampfmittelbeseitigung
in Bad Kissingen teil und demonstrierte mit seinem 3D PluraView Monitor in beeindruckenden Live-Vorführungen, den Einsatz von 3D-Stereo Technologien in
der Kampfmittelbeseitigung.

Das Forum für die Weitergabe von fachspezifischen Informationen rund um die komplexe und verantwortungsvolle Thematik der Kampfmittelbeseitigung zu
Lande und zu Wasser dient schon seit vielen Jahren dazu, sich neben den Fachvorträgen über neuste Entwicklungen auf dem Sektor der Weiterentwicklung
von Geräten und Methoden zur Kampfmittelaufspürung und -beseitigung zu informieren sowie Diskussionen mit anderen Fachleuten aus der Branche zu führen.

Denn auch Jahrzehnte nach Ende des zweiten Weltkrieges sind die Gefahren durch aufgefundene Kampfmittel latent vorhanden. Statistiken zeigen dauerhaft
hohe Mengen von Fundmunition aller Art und verschiedenem Ursprung.
 

 

Mit seinen Highlights ist der 3D PluraView der perfekte passive 3D Stereo Monitor, um die Kampfmittelbeseitigung mit modernster 3D-Stereo Technolgie
professionell zu unterstützen:

  • 3D PluraView Anwender können dank der hohen Helligkeit selbst an Fensterplätzen entspannt arbeiten über einen längeren Zeitraum
  • Langzeiterfahrung im Schichtbetrieb mit hochqualifizierten Anwendern, die bereits 10 Jahre damit arbeiten, belegen die komfortable Usability
  • Durch die neuen 3D PluraView Modelle mit 4K Auflösung pro Auge ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten für eine noch präzisere Luftbildauswertung
  • Passive Stereo Monitore haben die höchste Nutzerakzeptanz aller am Markt verfügbaren 3D-Displaytechnologien
  • Die flimmerfreie 3D-Stereo Darstellung bei höchster Auflösung steigert messbar die Motivation der Nutzer

 

Vielen Dank für Ihren Besuch!

 

PS:
3D PluraView wird “TV-Star”: 3D-Stereo Monitor am So., 31.03.2019 um 20.15 Uhr im Tatort „Bombengeschäft“ im ARD So. 31.03.2019,
ARD
Primetime um 20.15 Uhr: Auch die Kölner Kommissare der neusten Tatort-Folge „Bombengeschäft“ vertrauten auf modernste passive
3D-Stereo Visualisierung mit dem 3D PluraView von Schneider Digital bei der Suche nach Blindgängern. Einschalten und mitfiebern lohnte sich!
Jetzt in der ARD-Mediathek!

 

 



Alle weiteren Infos & Highlights zum neuen 3D-Stereo Monitor 
3D PluraView auf unserer Product-Microsite

 

 


 

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle Hardwarekomponenten 
(High-End-MonitoreProfi-GrafikkartenHigh-End-Workstations, smart VR-WallPeripherie-Lösungen usw.)
erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com.