NVIDIA beendet 3D Vision Pro-Support!

Die 3D-Monitor-Alternative von Schneider Digital heißt 3D PluraView

Durch die Einstellung der NVIDIA 3D Vision Pro entsteht eine zunehmende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Visualisierungslösungen in der stetig wachsenden, professionellen 3D/VR-Branche. Dieser begegnet Schneider Digital mit seinem passiven, flimmerfreien Stereomonitor 3D PluraView. Ein Umstieg auf diese bewährte Monitorserie ist problemlos: Jede Software, die NVIDIA 3D Vision unterstützt, ist ohne Veränderung auch mit dem innovativen 3D PluraView anwendbar!

NVIDIA hat im April 2019, wie angekündigt, den Treiber-Support für die 3D Vision Pro Technologie eingestellt, die mit der aktiven NVIDIA 3D Vision Shutter-Brille und den 3D Vision-ready-Monitoren stereoskopische Bilder für Gamer, Filmfans und Fotografen lieferte. Jedoch werden die 3D Vision Pro mit Nvidia Quadro-Grafikkarten auch von einer Vielzahl professioneller Anwendungen unterstützt, wie z.B. Siemens NX, Adobe Software, Autodesk CAx, Dassault Systems, Agi, DA/TEM, Intergraph, Erdas oder Landmark. Nun hat NVIDIA signalisiert, die Unterstützung von 3D Vision in Kürze komplett zu beenden.


Problemloser Umstieg auf den flimmerfreien Stereomonitor 3D PluraView

Ohne jede Veränderung ist jede Software, die NVIDIA 3D Vision unterstützt, auch mit dem 3D PluraView Stereomonitor anwendbar. Dies macht den Umstieg auf diese bewährte Visualisierungslösung risikolos. Im Gegensatz zu aktiven Systemen wie NVIDIA 3D Vision ist der flimmerfreie Monitor für regelmäßige und dauerhafte Arbeit, sogar im 3-Schichtbetrieb, geeignet. Das kann die Effizienz der Arbeit deutlich steigern.


3D PluraView – für alle professionellen 3D-Anwendungsbereiche

Der 3D PluraView von Schneider Digital ist das passive 3D-Stereo System mit der höchsten Nutzerakzeptanz und Anwenderzufriedenheit aller derzeit am Markt befindlichen 3D-Systeme. Im Jahr 2016 eingeführt, hat sich der Monitor in der 4K 10Bit Version mit 28“ Bildschirmdiagonale schnell als 3D-Stereo-Referenz etabliert. Als preisgünstiges Einstiegsmodell empfiehlt sich der 3D PluraView Compact 22“ Full HD für 2.980,00€.

News & Events

Aktuelles aus der Welt der 3D- & High-End-Hardware

  • SURVEYING GROUP Podcast mit Josef Schneider auf der INTERGEO 2022

    Der Podcast informiert über aktuelle Trends der 3D-Stereo Visualisierung. Josef Schneider informiert im Interview über die neusten Entwicklungen bei 3D-Monitoren, vom Desktop-Stereo-System bis hin zur 3D-Meetingroom-Lösung mit 84“ Monitordiagonale.
  • 3D-Stereo-Monitore und VR für „3D-Arbeiter“ in Konstruktion und CAx

    Schneider Digital liefert Visualisierungs-Expertenwissen sowie professionelle 3D-/VR- und AR-Hardware insbesondere in Form von 3D-Monitoren für das CAx-Umfeld. Wie funktionieren diese und was bringen sie? Geschäftsführer Josef Schneider steht dem Digital Engineering Magazin dazu im Interview Rede und Antwort.
  • Review Intergeo 2022: 3D-Stereo für Desktop und Big-Screen Präsentation

    Digitalisierung braucht Geoinformation! Beides wird durch das Visualisieren und Arbeiten in 3D-Stereo bereichert. Schneider Digital präsentierte auf der Intergeo 2022 den führenden Desktop-Stereomonitor 3D PluraView und das neue 84"-Stereo Display 3D GlobeView als Großformat-Präsentationsmedium.
  • sd-news-pluraview-intergeo-2022-cover

    3D PluraView live auf der INTERGEO 2022

    In diesem Jahr treffen sich die Fachleute für Geo-IT wieder live auf der weltweit führenden Fachmesse INTERGEO (18. – 20.10.2022 / Essen). Besuchen Sie uns auf Stand D1.016 in Halle 1 neben Trimble und erleben Sie das führende 3D-Stereo Desktop Display live im Einsatz mit allen Geospatial Software-Anwendungen.
  • 3D-Stereo Visualisierung mit 3D PluraView verbessert Hexagon ImageStation® Photogrammmetrie-Workflow

    Führende Photogrammetrie-Software für den stereoskopischen Monitor 3D PluraView zertifiziert: Mit der flexiblen und ausgereiften Photogrammetrie-Umgebung ImageStation® des schwedischen Messtechnik- und Softwareunternehmens HEXAGON lassen sich besonders große Mengen an Luftbild-, UAS und Satellitendaten effizient bearbeiten, verwalten und für die Geodatenerfassung verwenden. Dass ImageStation® alle Anforderungen internationaler 3D-Arbeitsplatzstandards erfüllt, bescheinigt Schneider Digital dem Unternehmen HEXAGON nun mit der Zertifizierung für seinen stereoskopischen
  • Globale Marktübersicht stereoskopischer Softwarelösungen

    Globale Marktübersicht stereoskopischer Softwarelösungen

    Herstellerneutrales und hardware-unabhängiges Open Source Kompendium: Schneider Digital veröffentlicht eine globale Marktübersicht 3D-fähiger Softwarelösungen. Über 300 Applikationen wurden bereits auf ihre 3D-Stereo Funktionalität geprüft und für den Betrieb mit 3D-Monitoren oder Powerwalls zertifiziert.

Jetzt anfragen!

    Worum geht es?

    Desktop-Lösungen3D-Stereo-LösungenMeeting-Room-LösungenLeih- und TeststellungAnderes Thema

    Produkte

    Direct LED & LCD & OLED DisplaysPassive 3D-Stereo & VR-MonitorePowerwalls / VR-WallsPerformance WorkstationsProfessionelle GrafikkartenPeripherie & Controller

    Was dürfen wir für Sie tun?

    RückrufInfos per E-MailKonkretes AngebotMesse/Event-TerminTechnischer SupportAnderes Thema

    Details zum Projekt

    Ein paar Infos über Sie




    Wichtiger Hinweis zum Datenschutz:
    Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden