Aktuelles »

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Okt 20 2017

Erfolgreiche INTERGEO 2017 – 3D PluraView live bei Software-Partnern

 

Die neue 3D PluraView Monitor-Generation mit allen führenden GIS-Anwendungen
in der Praxis live bei Schneider Digital Software-Partnern.

Auf der diesjährigen INTERGEO 2017 in Berlin präsentierte Schneider Digital auf der wichtigsten Kommunikations-
und Netzwerk-Messe rund um Geo-IT die neue 3D PluraView Monitor-Generation - live mit führenden GIS-, Geospecial-
und Photogrammetrie-Anwendungen im Praxis-Einsatz bei seinen Software-Partnern Leica Geosystems, Trimble (Inpho),
TerraSolid (TerraStereo), Agisoft, Aerowest (Rhino, MicroStation, Inpho, Match-AT), Racurs (Photomod),
ILV Fernerkundung (Geomedia, Match-AT) und DAT/EM (Summit Evolution).

Zusätzlich zum 3D PluraView mit 4K Display-Auflösung präsentierte Schneider Digital auf der GIS Weltleitmesse
das neue Basis-Modell des passiven Stereo Monitors. Mit 2,5K Display-Auflösung pro Auge bildet er das
Replacement des Full-HD Modells. Anwender profitieren dabei von seiner nun 77% höheren Basis-Auflösung
und einer fast 17% igen Steigerung der Helligkeit gegenüber dem Full-HD Modell. Der neue 3D PluraView 2,5K
ist damit noch besser für 3D-Stereo Arbeiten in Tageslicht Umgebung geeignet. Mit dem neuen 2,5K Basis-Modell
und dem erfolgreichen High-Res. 3D PluraView 4K grenzt sich Schneider Digital weiter im Wettbewerb
professioneller 3D-Stereo Monitor Anbieter nach oben ab.

Erweitert wird die 3D PluraView-Reihe um den neuen 3D PluraView Compact, der sich besonders für Arbeitsplätze
in beengten Räumlichkeiten eignet. Durch seine kompakte Bauart mit 21,5“ Monitor-Diagonale und nur 46 cm Bautiefe
benötigt der 3D PluraView Compact äußerst wenig Platz auf dem Schreibtisch und ist ideal geeignet für Großraumbüros
mit vielen Arbeitsplätzen auf engem Raum. Höchste Qualität gepaart mit funktionalem Design machen auch den
3D PluraView Compact zum zuverlässigen Monitor für alle professionellen 3D-Stereo Anwender.

 

Die GIS Branchen-Referenz im Bereich der passiven 3D Stereo Monitore 

Seit Produkteinführung im September 2016 hat sich der 3D PluraView als Referenz im Bereich der passiven
3D-Stereo Monitore für Geoinformation in der gesamten Branche etabliert. Er wurde mit allen führenden
Software-Applikationen zertifiziert und unterstützt unter Linux und Windows alle gängigen 3D-Stereo Applikationen.
Summit Evolution von DATEM, DTMaster von Trimble (INPHO), IMAGINE Photogrammetry (LPS) von HEXAGON/erdas,
Z/I ImageStation von INTERGRAPH, Gcarto/ArcGDS von Geosoft, SOCET Set/Socet GXP von BAE SYSTEMS,
uSMART von SmartTech, TerraSolid, Rhino-Terrain sind dabei nur einige zertifizierte GIS-Lösungen.

Vielen Dank für Ihren Besuch!


Alle weiteren Infos & Highlights zum neuen 3D-Stereo Monitor 
3D PluraView auf unserer Product-Microsite

 

 


 

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle Hardwarekomponenten 
(High-End-MonitoreProfi-GrafikkartenHigh-End-Workstations, smart VR-WallPeripherie-Lösungen usw.)
erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com.