X

2D/3D-Monitore

3D-Stereo-Monitore

Die Größe des Displays spielt eine entscheidende Rolle. Große Bildschirmdiagonalen erhöhen die Übersicht. Fenster und Anwendungen lassen sich komfortabel neben- statt übereinander anordnen. Der Arbeitsablauf wird beschleunigt und der Stress reduziert. Die Motivation steigt.
Wenn Sie genau wissen, welche Aufgabe er erfüllen muss, passt ein guter 17- oder 19-Zoll-TFT auch ins kleinere Budget.

3D-Monitore mit Polarisationstechnik bieten eine bessere Bildqualität als Shutter-Monitore, reduzieren aber die Auflösung und sind teilweise stark blickwinkelabhängig. Zudem sind Polfilterbrillen preiswerter als Shutter-Brillen, die Vorteile hinsichtlich Geisterbilder und Auflösung bieten.

Autostereoskopische Monitore ermöglichen räumliches Sehen ohne 3D Brillen. D.h. dass das linke und rechte Auge jeweils unterschiedliche Bildinhalte zu sehen bekommen. Dazu verwebt ein Software-Encoder im Multiplexverfahren mindestens zwei Bilder in alternierenden, vertikalen Streifen ineinander. Sind die Bildschirme dann noch mit Multi-View-Funktion ausgestattet, können 3D Effekte quasi im Vorbeigehen für hohe Aufmerksamkeit sorgen.

2D-Monitore

Unsere 2D-Monitore sind ausnahmslos für den professionellen Einsatz geeignet, insbesondere für Konstruktion (CAD, CAE, CAM, Architektur) und visuelle Datenverarbeitung. Hier gelten zum Teil andere Anforderungen, als für reine Spiele- oder Office-Monitore. Unsere Monitore zeichnen sich durch erstklassige Panels mit einer hohen Brillanz und Schärfe, sehr guten Kontrastverhältnissen und einer dennoch sehr geringen Leistungsaufnahme aus. Wir bieten Ihnen neben Geräten im 16:9-Format auch Panels im 16:10-Format.